Direkt zum Inhalt der Webseite springen
Silhouette der Kirchen in Langedreer

2017 Reformationsjubiläum

Am 31. Oktober 2017 jährt sich zum 500. Mal die Veröffent­lichung der 95 Thesen, die Martin Luther an die Tür der Schloss­­­­kirche in Wittenberg schlug. Martin Luther wollte Miss­stände in seiner Kirche aufdecken und eine "Refor­mation" (lateinisch: Erneuerung, Wiederherstel­lung) der Kirche. Doch was daraus folgte war viel mehr! Es folgte eine neue Zeit. Die Reformation war der Anstoß für tief greifende Verän­derungen, die nicht allein die Kirche verändert haben, son­dern das ge­samte private und öffentliche Leben bis in die Gegen­wart.Die Kraft der Veränderung lag in der Frage: Was macht mich "fest" und lebensfroh, wirk­lich und wahrhaftig? Eine Lebens­frage, die in den Bezü­gen unserer Welt, nach wie vor drän­gend und aktuell ist. Die Ant­wort Martin Luthers - eingepasst in die Befindlich­keit seiner Zeit: "Ein feste Burg ist unser Gott!"Den Anstoß der Reformation "Woran hänge ich mein Herz, um das Leben zu gewinnen?", nehmen wir in unse­rer Kirchenge­meinde auf in unserem Pro­gramm, indem wir mit verschie­den und besonderen  Veranstal­tungen durch das Jubiläumsjahr gehen.

29. Januar 2017 - 10 Uhr - Michaelkirche (Birkhuhnweg)

Gottesdienst zur Eröffnung des Jubiläumsjahres 2017mit anschließendem Neujahrsempfang.Die Neujahrsansprache von Superintendent Dr. G. Hagmann zum Thema: "Was bedeutet das Reformationsjubiläum für uns heute?" 

 

22. - 29. Januar 2017 - Pauluskirche (Langendreerstraße)

Ausstellung Werkstatt Bibel 

 

1. März - 19 Uhr - St. Bonifatius (Bonifatiusstraße)

Ökumenischer Gottesdienst Aschermittwoch zu Beginn der Passionszeit.

 

3. März - 15 Uhr - Michaelkirche + St. Bonifatius

Ökumenischer Gottesdienst Weltgebetstag der Frauen

Vorbereitet von Frauen von den Philippinen feiern wir unter dem Titel "Was ist denn fair" zwei ökumenische Gottesdienste: Einmal in der Michaelkirche (Birkhuhnweg) und zum anderen in St. Bonifatius (Bonifatiusstraße).

 

1. April 2017 KonfiTAG 

Was geht ab, Martin? Ein Thementag für Konfirmandinnen und Konfirmanden rund um das Leben und Wirken von Martin Luther.

 

15. April - 21 Uhr - Christuskirche (Alte Bahnhofstraße 14)

Feier der Osternacht mit ökumenischen Begegnung im Anschluss beim Osterfeuer an der St. Bonifatiuskirche (Bonifatiusstraße).

 

27. April - 19 Uhr - Christuskirche (Alte Bahnhofstraße 14)

Vortrag Reformation in Langendreer von Clemens Kreuzer 

 

29. April - 20. Mai 2017

Luther und das Bier Gemeinsames Bierbrauen

Zwischen Reinheitsgebot und Craft-Beer: Wie stand Luther zum Bier? Ist seine Einstellung heute noch aktuell? Antworten auf diese Fragen und ein selbstgebrautes Bier sind Ziel der Veranstaltung. Für Brau-Neulinge und -Erfahrene. Infos und Anmeldung unter luther.bier.langendreer@gmail.com

 

13. – 21. Mai 2017 (Leider schon ausgebucht!)

Fahrradtour auf Luthers Spuren. Mit dem Fahrrad von Erfurt über Eisleben nach Wittenberg.  Eine Fahrradtour auf Luthers Spuren mit Pfarrer Geldmacher. 

 

24. - 28. Mai 2017

Deutscher Evangelischer Kirchentag in Berlin/Wittenberg

(Anmeldung bis 10.2.2017: www.jupfbo.de) 

 

22. Juni - 19.30 Uhr - Gemeindehaus Alte Bahnhofstraße 28-30

Gesprächsabend Von der Freiheit eines Christenmenschen mit Pfarrer Jörg-Martin Höner

Eine der zentralen Schriften Martin Luthers, die Luther 1520 verfasst hat. Text im Internet unter: www.luther2017.de/de/martin-luther/texte-quellen

 

25. Juni - 9.30 Uhr - Schlosspark in Weitmar

ZDF Fernsehgottesdienst aus Bochum. Kreiskirchlicher Gottesdienst der Bochumer Kirchengemeinden, an dem sich die Ev. Kirchengemeine Langendreer beteiligen wird.

 

29. Juni - 19.30 h - Gemeindehaus Alte Bahnhofstraße 28-30

Gesprächsabend Von der Obrigkeit mit Pfarrer Thomas Vogtmann 

Die Anfang 1523 erschienene Schrift von Martin Luther ist eine theologische Auseinandersetzung über das Verhältnis eines Christen zur weltlichen Obrigkeit. 

Text im Internet unter: www.luther2017.de/de/martin-luther/texte-quellen

 

6. Juli - 19.30 Uhr - Gemeindehaus Alte Bahnhofstraße 28-30

Gesprächsabend Luthers Kleiner Katechismus mit Pfarrer Joachim Gentz 

Text im Internet unter: www.luther2017.de/de/martin-luther/texte-quellen; oder im Evangelischen Gesangbuch (Nr. 855)

 

13. Juli - 19.30 Uhr - Gemeindehaus Alte Bahnhofstraße 28-30

Gesprächsabend Der Abendmahlsstreit mit Pastorin Caroline Peter 

zum Abendmahlsstreit und Luthers Abendmahlsverständnis.

 

10. September - 11 Uhr - Christuskirche

Liedgottesdienst zum Luther-Lied "Nun bitten wir den Heiligen Geist" (Eg 124) mit dem Posaunenchor

 

16. September 2017

Ökumenefest im Ruhrkongress. Die beiden großen christlichen Kirchen wollen ihre ökumenische Verbundenheit mit einem gemeinsamen Fest in Bochum feiern.

 

8. Oktober - 11 Uhr - Gottesdienst - Christuskirche

Predigtreihe selbstgewiss - allein aus Glauben Pfarrer Thomas Klare

 

10. Oktober - 19 Uhr - Christuskirche (Alte Bahnhofstraße 14)

Vortrag Der Reformator Martin Luther von Prof. Dr. Peter Mommer

 

15. Oktober - 11 Uhr - Gottesdienst - Christuskirche

Predigtreihe frei sein - Freiheit eines Christenmenschen Prof. Dr. Peter Mommer

 

21. Oktober - 10 bis 16 Uhr - Michaelkirche (Birkhuhnweg 2)

KinderTag Martin sucht die Freiheit!

Ein bunter Tag für Kinder von 6 bis 12 Jahren rund um das Leben von 

Martin Luther mit Geschichten, Spielen und kreativen Aktionen.

Anmeldung im Gemeindebüro: 28 73 07  oder: buero(at)evkibo7.de

 

22. Oktober - 11 Uhr - Gottesdienst - Christuskirche

Predigtreihe weltlich - ganz von dieser Welt Pfarrer Wilfried Geldmacher

 

29. Oktober - 11 Uhr - Gottesdienst - Christuskirche

Predigtreihe verantwortlich - wie soll ich handeln? Pfarrerin Bärbel Vogtmann

 

31. Oktober 2017 - 17 Uhr - Michaelkirche (Birkhuhnweg 2)

Festgottesdienst zum Reformationsfest

Mit Chören und Posaunen, Lied und Predigt, Gebet und Fürbitte.

ab 18 Uhr - Michaelkirche (Birkhuhnweg 2) Abend der Begegnung 

Lichtinstallation an der Michaelkirche dazu ein zünftiges Abendbrot, Musik und Programm.