Direkt zum Inhalt der Webseite springen
Silhouette der Kirchen in Langedreer

Trostkonzert mit Sängerin Njeri Weth am Buß- und Bettag

„Lieder in dunklen Stunden“ erfreuten die Besucherinnen und Besucher des Trostkonzertes mit der Sängerin Njeri Weth in der Christuskirche in Bochum-Langendreer.

Zu diesem Konzert hatten die drei christlichen Gemeinden in Langendreer (Evangelische/Freie Evangelische und katholische Gemeinde) am diesjährigen Buß- und Bettag eingeladen.

Lieder voller Kraft und Licht für die dunklen Stunden des Lebens brachte Njeri Weth gemeinsam mit ihrem Pianisten Markus Wentz zu Gehör.

Herzstück des Konzertes war der „Moment des Erinnerns“, bei dem die Konzertbesucherinnen und –besucher die Möglichkeit hatten, Kerzen für ihre verstorbenen Angehörigen anzuzünden und deren Namen verlesen zu lassen.

Im Anschluss an das Konzert waren die Zuhörerinnen und Zuhörer zum Gespräch bei Getränken und Gebäck eingeladen.

„Ein Abend, der gut getan hat“, dieses Resümee war zu hören.

Die Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Sonntag, 21. Januar 2018:
Losungstext:
Ich will deinen Namen preisen für deine Güte und Treue; denn du hast dein Wort herrlich gemacht um deines Namens willen.
Psalm 138,2
Lehrtext:
Jesus betet: Ich habe ihnen deinen Namen kundgetan und werde ihn kundtun, damit die Liebe, mit der du mich liebst, in ihnen sei und ich in ihnen.
Johannes 17,26