Direkt zum Inhalt der Webseite springen
Silhouette der Kirchen in Langedreer

Kindermorgen

Der Kindermorgen ist der Kindergottesdienst unserer Gemeinde. Er findet mehrmals im Monat an Samstagen und Sonntagen in den verschiedenen Kirchen unserer Gemeinde statt. 
Im Mittelpunkt des Vormittags steht ein Thema oder eine biblische Geschichte. Das Thema oder die Geschichte sollen nicht nur besprochen und erzählt werden, sondern erlebbare, erfahrbare Wirklichkeit sein.

Kindermorgenloge

Hier können Kinder etwas erleben! Hier wird mit Händen, Füßen und Kopf etwas getan!

 

 

 Geschichten erzählen                  und spielen

               Puppen bauen

                Beten                                  Theater spielen            
Backen                    Kochen                         Malen            
             Basteln                         Singen    

 

ein Fest vorbereiten und feiern .......
- das und noch viel mehr können Kinder beim Kindermorgen tun und erleben.
Am besten ihr kommt selbst einmal vorbei und macht mit! Eingeladen sind alle Kinder zwischen 5 und 12 Jahren.
Ein Kindermorgen findet statt in der:

15. Oktober in Michael - Gemeindehaus 10 - 12 Uhr
21. Oktober in Michael 10 bis 16 Uhr
  KinderTag Martin sucht die Freiheit! Ein bunter Tag für Kinder von 6 bis 12 Jahren rund um das Leben von Martin Luther mit Geschichten, Spielen und kreativen Aktionen. Anmeldung im Gemeindebüro: 28 73 07 oder: buero@evkibo7.de  
10. Dezember in Michael 10 - 12 Uhr; ab 9.30 Uhr
21. Januar in Michael 10 - 12 Uhr; ab 9.30 Uhr
18. Februar in Michael 10 - 12 Uhr; ab 9.30 Uhr
4. März in Michael 10 - 12 Uhr; ab 9.30 Uhr


Die Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Samstag, 18. November 2017:
Losungstext:
Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell.
Jesaja 9,1
Lehrtext:
Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken.
Titus 2,14